Wenn Mitarbeitergespräche einfach genial - genial einfach sind.

Die Sorgfalt wird zum Qualitätskriterium im Mitarbeitergespräch

Die Zeit für die Vorbereitung und Durchführung des Gespräches in Verbindung mit den geeigneten Beurteilungskriterien bestimmt die Qualität und den Nutzen des Mitarbeitergespräches. In neuerer Zeit wird der Beurteilungsprozess softwarebasiert unterstützt.

Ob das Mitarbeitergespräch Sinn macht, hängt maßgeblich von den Rahmenbedingungen ab. Mit dem Wechsel von althergebrachten Checklisten auf webbasierter Softwareunterstützung macht das Jahresgespräch sogar richtig Spaß.

Und dennoch, nach einer Studie aus dem Jahre 2007 wendet ein Großteil der befragten Unternehmen noch immer Checklisten in Papierform für die Mitarbeiterjahresgespräche an.

Doch gerade papierbasierte Bewertungssysteme sind eher hinderlich, wenn es darum geht die Mitarbeiter angemessen zu fördern und zu vergüten.
Dan Boccabella, Studie zur Mitarbeiterbewertung, 2007.

Ein Ergebnis als Langzeitmotivator

Während die Denkstrukturen eines Menschen wertfrei zu sehen sind, besteht im Arbeitsverhältnis zwischen Mitarbeiter und Arbeitgeber ein Anspruch und eine Erwartungshaltung verbunden mit konkreten Anforderungen.

Ein Mitarbeiterjahresgespräch ist erst dann zu Ende, wenn jeder weiß was er vom andern zu erwarten hat und wo die gemeinsame Reise hin geht.

Auch sollte wechselseitig nicht vor einer Trennung zurückgeschreckt werden, wenn erkannt wird, dass sich die persönliche Entwicklung des Mitarbeiters mit der Organisationsentwicklung des Arbeitgebers nicht in Einklang bringen lässt.

Dazu muss es aber nicht kommen, vor allem wenn professionell kommuniziert wird. Als innovative Lösung für moderne, zukunftsgerichtete Prozesse in der Personalentwicklung steht Ihnen SIRIS-Feedback zur Verfügung.

Vorteile für Mitarbeiter im systemgestützten Mitarbeitergespräch

Sie erreicht ein persönliches "e-Ticket" von der Personalabteilung. Mit einfachen Klicks gehen Sie durch den Leitfaden. Fragen werden erläutert und mit griffigen Bildern und Grafiken hinterlegt. Ihre Neugierde wächst und mit Beantwortung der letzten Frage steht Ihr grafisches Selbstbild inkl. Erläuterungen auf dem Bildschirm.

Sie sind nun bestens auf das Mitarbeitergespräch vorbereitet Im Dialog mit Ihrem Vorgesetzten können Sie nun:

  • Selbst- und Fremdbild abgleichen,
  • Abweichungen auf den Schirm bringen
  • Ihre dokumentierten Verbesserungsvorschläge thematisieren,
  • Ihren Weiterbildungsbedarf und Ihre Ziele benennen,
  • Engpässe ansprechen,
  • mit guter Vorbereitung und gutem Gefühl ins Mitarbeitergespräch gehen.

Vorteile für Führungskräfte

Unser System ist ein System, das als analytisch-strukturierter Leitfaden die Vorbereitung und Durchführung des Mitarbeitergesprächs zum sprichwörtlichen Kinderspiel werden lässt. Weitere Vorteile sind natürlich:

  • Alles, worauf es ankommt, ist in Ihrer systemgestützten Vorlage für das Mitarbeitergespräch hinterlegt.
  • Bestens vorbereitet und mit gutem Gefühl ins persönliche Mitarbeitergespräch gehen.
  • Entspannter, partnerschaftlicher Dialog anhand der Auswertung anstelle eines Gegenübersitzens in Konfrontationshaltung.
  • Ihr Führungsstil gewinnt an Profil.
  • Die Checkliste im System transportiert die Ansprüche aus dem Unternehmensleitbild zu Ihren Mitarbeitern.
  • Entlohnen Sie nach ERA? Das System eignet sich perfekt für die objektive Ermittlung von Leistungsentgelt. Die Reklamationsquoten überlassen Sie Ihren Mitbewerbern.
  • Das gute Gefühl im Dialog

    Das webbasierte Mitarbeitergespräch ist durch-und-durch konstruktiv angelegt. Es eröffnet für Mitarbeiter wie Führungskräfte beidseitig die Chance auf wechselseitiges Verstanden werden. SIRIS-Feedback ist somit die Basis für die Mitarbeiterentwicklung und Entfaltung wertvoller Potenziale. Das Mitarbeitergespräch wird in seiner Bedeutung zu einem der wichtigsten Instrumente gelebter Führung; es wird vielleicht sogar zum wichtigsten Führungsinstrument überhaupt.

    Testen Sie noch heute SIRIS-Feedback

Das Mitarbeitergespräch:
Gratis Leitfaden für Arbeitgeber
und Arbeitnehmer


Wir halten uns an den Datenschutz und geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Mit der Anforderung des Leitfadens erfolgt eine Eintragung in unseren Verteiler. Sie können sich mit nur einem Klick wieder aus unserem Verteiler abmelden.

Sie haben Fragen?

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie einfach an!

+49 751 79110 18